0 km

Ratgeberübersicht für werdende Eltern

Schwangerschaft feststellen – Bin ich schwanger oder nicht?

Schwangerschaftsanzeichen
Neben Übelkeit und Heißhunger kann eine Schwangerschaft noch viele weitere Symptome mit sich ziehen.

Die Frage danach, ob Frau nun schwanger ist oder nicht, beeinflusst ihren weiteren Lebensverlauf und den ihres Partners massiv. Ob ein Kind in Planung ist oder nicht, bestimmt zumeist die Reaktion der Schwangeren auf den Ausgang eines Schwangerschaftstests. Wir verraten Dir, wie Du eine Schwangerschaft feststellst.

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Schwangerschaftstest
  2. Der Frauenarzt
  3. Der Körper - 10 Anzeichen
  4. Symptome variieren

Der Schwangerschaftstest

Die Lösung auf die Frage scheint nahe zu liegen. Ein Schwangerschaftstest kann ziemlich genau feststellen, ob eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht. Allerdings kann es sein, dass es für den klassischen Schwangerschaftstest aus der Apotheke oder aus der Drogerie zu früh ist. Zudem gibt es vereinzelt Berichte über fehlerhafte Ergebnisse.

Der Frauenarzt

Die zuverlässigste Methode eine Schwangerschaft festzustellen ist immer noch das Ultraschallbild beim Arzt. Jedoch kann es mehrere Wochen dauern bis Du einen Frauenarzttermin erhältst. Da Frau allerdings möglichst schnell von ihrem Glück erfahren möchte, braucht es eine schnellere Methode. Eine Alternative stellt der Urintest dar. Für einen Urintest musst Du nicht zum Frauenarzt, ein Besuch beim Hausarzt kann ebenso Klarheit schaffen. Dieser kann problemlos den hCG-Wert (=Humanes Chorion-Gonadotropin-Wert) feststellen, der Aufschluss darüber gibt, ob Du nun schwanger bist oder nicht.

Der Körper - 10 Anzeichen für eine Schwangerschaft

Viele Frauen merken von der ersten Schwangerschaftswoche an, dass sie schwanger sind, andere nicht. Es gibt verschiedenste Signale, an denen Frauen feststellen, dass sie schwanger sind.

Empfindliche Brust

Schwangerschaftsanzeichen
Empfindlichkeiten und Farbveränderungen der Brust sind häufig Anzeichen für eine mögliche Schwangerschaft.

Sehr auffällig für eine Schwangerschaft sind Berührungsempfindlichkeit, Spannungen und Farbveränderungen der Brust. Aufgrund des Hormonanstiegs schwillt die Brust an, wird stärker durchblutet und der Hof um die Brustwarze wird dunkler.

Weicher Bauch und schwache Blase

Besonders wenn Frauen sportlich sind und straffe Bauchmuskeln haben, bemerken sie diese Veränderung schon in der ersten Wochen der Schwangerschaft: Die Körpermitte wird weicher und leicht rundlich. Gleichzeitig fällt den meisten Schwangeren auf, dass sie ständig auf die Toilette müssen. Der Grund ist das Hormon Progesteron, das die gesamte Muskulatur im Bauchraum entspannt.

Harmlose Schmierblutung

Setzt sich das befruchtete Ei an der Innenwand der Gebärmutter fest, ist eine schwache Blutung eine mögliche Folge. Diese sogenannte Einnistungsblutung kann mit leichten Unterleibskrämpfen zusammenhängen, ist jedoch harmlos. Sie ist eines der ersten Zeichen für eine Schwangerschaft.

Erhöhte Körpertemperatur

Innerhalb des Monatszyklus schwankt die Körpertemperatur am Morgen, die auch als Basaltemperatur bezeichnet wird. Normalerweise steigt sie bis zum Eisprung um 0,5 Grad und sinkt dann wieder auf 36,5 bis 37 Grad. Außer in der Schwangerschaft, in der das leicht erhöhte Temperaturlevel verharrt. Allerdings merken nur Frauen dieses Anzeichen, die regelmäßig ihre Temperatur messen.

Heißhunger auf Süßes und Saures

Schwangerschaftsanzeichen
Nährstoffmängel können zu Heißhungerattacken während der Schwangerschaft führen.

Im Volksmund gilt die Lust auf Essiggurken als sicheres Anzeichen für eine Schwangerschaft. Schwangere Frauen entwickeln tatsächlich oft Heißhunger auf ungewöhnliche Speisen, jedoch öfter auf Süßes und Fruchtiges als auf Deftiges. Es könnte sein, dass der Körper damit versucht leichte Nährstoffmängel auszugleichen.

Extrem gute Nase

Viele Schwangeren klagen darüber, dass sie plötzlich nicht mehr den Geruch von würzigem Käse oder harten Eiern ertragen können, obwohl sie beides vorher mochten. Allgemein werden alle Gerüche viel intensiver und aufdringlicher wahrgenommen, da die Schwangerschaft den Geruchssinn verändert. Die Empfindlichkeit tritt allerdings nur phasenweise auf und geht vorüber.

Schwacher Kreislauf und schwache Nerven

Der Kreislauf muss oft leiden, wenn der Körper sich voll und ganz auf die beginnende Schwangerschaft konzentriert. Die Folgen sind häufig ein niedriger Blutdruck und niedriger Blutzuckerspiegel, wodurch sich Schwindelanfälle plötzlich stärker bemerkbar machen können. An den Stimmungsschwankungen sind allerdings die Hormone schuld.

Müdigkeit und Erschöpfung

Für den Körper ist die Schwangerschaft wie eine Art Ausnahmezustand, den er als ziemlich anstrengend empfindet. Daher sind ungewohnte Müdigkeit und schnelle Erschöpfung häufig ein Zeichen dafür, dass eine Frau am Beginn einer Schwangerschaft steht.

Übelkeit - nicht nur morgens

schwanger
Überschwängliche Hormonausschüttungen des Körpers verursachen Übelkeit während der Schwangerschaft.

Eines der häufigsten frühen Anzeichen für eine Schwangerschaft ist, wenn eine Frau morgens mit einem flauen Gefühl im Magen aufsteht. Die berühmte Morgenübelkeit kann übrigens auch mittags oder abends auftreten. Nach einigen Wochen vergeht die Übelkeit, sobald der Magen nicht mehr gegen die überschwängliche Hormonausschüttung rebelliert.

Ausbleiben der Periode

Hat eine Frau normalerweise einen regelmäßigen Zyklus, ist das Ausbleiben der Regelblutung meist ein deutliches Schwangerschaftszeichen. In diesem Fall sollte ein verlässlicher Schwangerschaftstest durchgeführt werden. Hierbei gibt es sogenannte Frühtests, die schon nach einer Woche nach der Empfängnis Klarheit sprechen. Es ist jedoch zu bedenken, dass dieser Test fälschlicherweise negativ ausfallen kann, wenn zu diesem Zeitpunkt nicht genug von dem Schwangerschaftshormon HCG vorhanden ist. Deshalb ist ein zweiter Test immer ratsam.

Symptome variieren von Frau zu Frau

Die Symptome variieren von Frau zu Frau. Es gibt auch Frauen, die eine Schwangerschaft erst kurz vor der Entbindung bemerken. Zudem kann es andere Ursachen für solche Symptome geben, weshalb dies alles keine zuverlässigen Anzeichen für eine Schwangerschaft sind. Welche Symptomdeutungen jedoch Mythen sind und welche nicht, liest Du am besten in unserem Ratgeber: Mythen rund um die Schwangerschaft - Tatsache oder Trugschluss?.

 

Jetzt Babykleidung finden

 

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Babyspielzeug

Holzpuzzel für Kleinkinder in 46485
Holzpuzzel für Kleinkinder

3 St. Holzpuzzle Bauernhof, Tiere, Schule.
Abzugeben gegen bestes Gebot.
Versand gegen Selbstkosten möglich.
Privatverkauf, keine Garantie, keine Rücknahme

Bestes Angebot

46485 Wesel

19.06.2021

Duplo Bauernhof 4665 in 46485
Duplo Bauernhof 4665

Verkaufe Duplo Bauernhof 4665.

Preis: Verkauf gegen Hoechstgebot.
Versand möglich, gegen Selbstkosten
Neupreis: 69,95 Euro

Der Verkauf erfolgt privat, ohne Garantie und ohne Rücknahme.

Bestes Angebot

46485 Wesel

19.06.2021

BABYSPIELZEUG Ente/ Teddy/ Greifling / gut erhalten in 47169
BABYSPIELZEUG Ente/ Teddy/ Greifling / gut erhalten

3 niedliche Spielzeuge für´s Baby

Ente: neuwertig, nahezu unbespielt, war mehr Deko, 20 cm groß, ganz weicher Körper mit Körnern im Bauchbereich (raschelt beim Greifen)

kleiner Bär in blau:...

2 €

47169 Duisburg

19.06.2021

Gummi-Hund Typ WUM in 47169
Gummi-Hund Typ WUM

aus weichem Gummi 

13 cm groß 

leicht quetschbar, einfach für kleine Kinderhände 

bespielt, gut erhalten 

tierloser Nichtraucherhaushalt

3 € VB

47169 Duisburg

19.06.2021

Stofftier "Hase" in 47169
Stofftier "Hase"

neuwertig und nahezu unbespielt
16 cm groß
aus tierfreiem Nichtraucherhaushalt

3 € VB

47169 Duisburg

19.06.2021

Stofftiere zu verkaufen in 40233
Stofftiere zu verkaufen

Meine Tochter verkauft gerne ihre Stofftiere
Pro Stofftier 1€

Abholung in Düsseldorf Flingern oder Versand möglich

1 €

40233 Düsseldorf

13.06.2021

Mehr Kleinzeigen für Babyspielzeug

 

Bildquellen:
Bild 1: © drubrig-photo / Fotolia.com
Bild 2: © underdogstudios / Fotolia.com
Bild 3: © Monkey Business / Fotolia.com
Bild 4: © Pixabay.com / Greyerbaby