0 km
zurück

Katzenratgeber

Welche Katzenrassen passen gut zusammen?

Katzen sind Einzeljäger, jedoch keine Einzelgänger! Sie sind vielmehr sehr gesellige Tiere. Zu Einzelgängern werden Katzen allerdings durch jahrelange Einzelhaltung - besonders, wenn sie schon sehr früh von ihrer Mutter und ihren Geschwistern getrennt wurden. Die Haltung von zwei oder mehreren Katzen ist daher deutlich artgerechter. Dennoch kann nicht erwartet werden, dass zwei fremde Katzen direkt die dicksten Freunde werden. Dieser Artikel soll Sie daher darüber informieren, welche Katzenrassen gut zusammenpassen.

Kriterien für die Wahl der Zweitkatze

Obwohl Katzen soziale und gesellige Tiere sind, passen sie nicht mit jedem ihrer Artgenossen zusammen. Neben dem Alter, Charakter und Geschlecht, spielt auch die Rasse eine entscheidende Rolle bei der Wahl der "neuen" Katze. Manche Rassekatzen bleiben lieber allein, dies kann an ihrer Vorgeschichte, einer Krankheit oder Behinderung liegen. Sie als Halter tragen die Verantwortung für die Wahl einer geeigneten Zweitkatze. Die Folgen einer falschen Wahl sind oftmals Rückzug, Unsauberkeit, Depression oder gar Mobbing unter den Katzen. Deshalb sollten Sie bei der Wahl Ihrer Zweitkatze etwas anders vorgehen als damals bei Ihrer ersten. Der neue Stubentiger sollte in erster Linie zu Ihrer bereits vorhandenen Samtpfote passen. Die Charaktere beider Katzen sollte harmonieren. Ist Ihre Katze eher scheu oder schon bedeutend älter, wird sie sich über einen Draufgänger als neuen Mitbewohner nicht besonders freuen.

Welche Katzenrassen eignen sich als Zweitkatze?

Neben dem Charakter spielt die Rasse eine Rolle. Denn nicht alle Rassekatzen eignen sich als Zweitkatze. Basierend auf den unterschiedlichen rassespezifischen Eigenschaften, gibt es Katzenrassen die eher füreinander geeignet sind, als andere.

  • Die Abessinierkatze ist ein wahres Energiebündel. Ihren Bewegungsdrang lebt sie am liebsten mit anderen Katzen aus. Sie passt sehr gut zu etwa gleichaltrigen Katzen (ein Altersunterschied von ca. 3 bis 5 Jahren, bei Katzen mittleren Alters ist durchaus in Ordnung).
     
  • Als sanft, freundlich, verspielt und umgänglich lässt sich die American Curl beschreiben. Sie passt sich ihrer Umgebung meist problemlos an und verträgt sich gut mit anderen Katzen. Sowohl gleichaltrige Tiere als auch ängstliche harmonieren mit ihr.
  • Die Balinesenkatze liebt Spiel und Spaß über alles. Sie ist treu, liebevoll und sehr sozial. In der Regel versteht sich die Balinesenkatze auch mit anderen Rassen sehr gut.
     
  • Ruhe und Ausgeglichenheit zeichnen die Birma-Katze aus. Da sie sich alleine sehr unwohl fühlt, ist die Einzelhaltung ausgeschlossen. Dank ihres geselligen und sanften Wesens, verträgt sich die Birma-Katze mit fast allen Katzenrassen.
     
  • Bei der Britische Kurzhaar-/Langhaarkatze handelt es sich um eine unkomplizierte und ausgeglichene Samtpfote. Trotz ihres eher nüchternen Gemüts, verträgt sie sich gut mit anderen Katzen.
     
  • Ihre Neugierde und Abenteuerlust zeichnen die Burma-Katze aus. Eine Einzelhaltung kommt für sie nicht in Frage, da sie das Alleinsein nur schwer erträgt. Eine Haltung mit einer American Curl oder Balinesenkatze wäre beispielsweise denkbar.
     
  • Chartreux gelten als intelligente, sensible und aufmerksame Tiere. Obwohl sie sehr gesellig ist, sollte man ihr nicht zu viel Lärm zumuten. Sie passt am ehesten zu ruhigen Katzenrassen wie der Birma-Katze oder der Britische Kurzhaar-/Langhaarkatze.
     
  • Ähnlich wie ihr berühmtester Vertreter Garfield sind Exotische Kurzhaarkatzen sehr ruhig, geduldig und verspielt. Mit Kindern und anderen Hunden kommt die Exotic Shorthair ebenso gut aus, wie mit Artgenossen.
     
  • Da die Javanese sehr liebesbedürftig und verschmust ist, gibt es für sie nichts schlimmeres als alleine zu sein. Am besten harmoniert sie mit einer weiteren Javanese, da sie gerne miteinander kuscheln. Dies könnte anderen Katzenrassen schnell zu viel werden.
     
  • Bei einer LaPerm handelt es sich um eine verschmuste Wohnungskatze, die im Gegensatz zu anderen Katzenrassen extrem zutraulich ist. Auf Grund ihrer Sozialität sollte sie nicht allein gehalten werden. Andere Katzenrassen eignen sich dabei genauso gut, wie Hunde. Allerdings sollte sie jedoch nicht mit einer zu ruhigen Katzenrasse zusammengeführt werden, da diese sich möglicherweise von der aktiven LaPerm genervt fühlt.
     
  • Als ruhig, anpassungsfähig, willensstark und treu lässt sich die Maine Coon beschreiben. Sie ist sehr verspielt und versteht sich nicht nur mit anderen Katzen, sondern auch mit Hunden und Hasen.
     
  • Die Norwegische Waldkatze besitzt ein gutmütiges und sanftes Wesen, liebt jedoch auch das Klettern und Toben. Ihren Artgenossen über ist sie sehr aufgeschlossen und auch mit Hunden versteht sie sich sehr gut. Eine LaPerm oder Abessinierkatze würde gut zu ihr passen.
     
  • Charme und Grazie machen eine Orientalisch Kurzhaar aus. Sie ist sehr anschmiegsam und verspielt. Da Orientalen es hasse allein zu sein, schließen sie sich nicht nur Menschen, sondern auch andere Heimtiere, besonders eng an. Zu ihr würde eine Exotische Kurzhaarkatze oder Schottische Faltohrkatze passen.
     
  • Die Perserkatze ist eine sehr ruhige und zurückhaltende Katze. Aufgrund ihrer Sanftmut und Friedfertigkeit eignet sie sich für das Zusammenleben mit Kindern und anderen Artgenossen. Eine Perserkatze verträgt sich mit Katzenrassen, die ihr ein ruhiges Leben ermöglichen und nicht zu lebhaft sind.
     
  • Der liebenswürdige und verspielte Charakter einer Ragdoll macht sie ideal für Familien mit Kindern. Wegen ihrer Sanftmut eignen sich zum Zusammenleben nur Katzenrassen mit einem ebenso friedfertigem Wesen.
     
  • Die Savannah gilt als temperamentvoll, aktiv, freundlich und verspielt. Sie besitzt einige typische Eigenschaften einer Wildkatze. Da sie sehr gesellig ist versteht sie sich neben Artgenossen auch mit anderen Haustieren. Als Kumpel wäre eine ebenso verspielte Katzenrasse, wie z. B. die Abessinierkatze, LaPerm oder Norwegische Waldkatze, geeignet.
     
  • Aktiv, menschenbezogen und unkompliziert sind nur einige Eigenschaften, die eine Selkirk Rex ausmachen. Auf der Suche nach einem Abenteuer dackelt sie ihrem Menschen ständig hinterher. Anderen Katzen tritt sie respektvoll und gelassen gegenüber.
     
  • Die Sibirische Katze spielt und klettert sehr gerne. Des weiteren zeichnet sie sich durch ihre Anhänglichkeit und Intelligenz aus. Durch ihr sehr stark ausgeprägtes Sozailverhalten kommt sie sehr gut mit Artgenossen und anderen Haustieren zurecht. Ein gutes Team würde sie beispielsweise mit einer Norwegische Waldkatze, Savannah oder Burma-Katze bilden.
     
  • Im Chrakter und Verhalten ähnelt die Somali der Abessinierkatze. Sie ist sehr aktiv und verspielt, allerdings auch sehr menschenbezogen. Mit anderen Katzen zusammen kann sie ihre Energie verbrennen. Die Haltung zusammen mit einer in etwa gleichaltrigen Abessinierkatze wäre ideal.
     
  • Die Sphynx-Katze besitzt ein intelligentes Wesen. Sie ist eine gesellige und sehr zärtliche Katze, die das Alleinsein hasst. Damit sie nicht in Einsamkeit versinkt, benötigt sie einen Spielkameraden, der mit ihren Schmuseattacken zurechtkommt.
     
  • Die Thaikatze gilt als lebhaft, verspielt und anhänglich. Auch im erwachsenen Alter liebt sie es mit anderen Katzen zu schmusen. In einem Mehrkatzenhaushalt fühlt sie sich daher am wohlsten. Zu einer Sphynx, Selkirk Rex oder Perserkatze als Schmusepartner würde sie wahrscheinlich nicht nein sagen.
     
  • Tonkanesen verbinden die positiven Eigenschaften von Siam und Burmese – oftmals kombinieren sie verspielte, menschenbezogene, unerschrockene, neugierige als auch aufgeschlossene Charakterzüge. Sie bevorzugen die Gesellschaft von Artgenossen mit ähnlichen Wesenszügen, wie der Thaikatze und Orientalisch Kurzhaar.
     
  • Wer sich für eine Türkisch Angora als Zweitkatze entscheidet, holt sich eine unkomplizierte, anhängliche und lebhafte Samtpfote ins Haus. Der verschmuste Vierbeiner folgt seinem Menschen auf Schritt und Tritt. Mit anderen Katzen freundet sich die Rasse schnell an.
     
  • Die Türkisch Van, oftmals auch als Schwimmkatze bezeichnet, ist wegen ihrer Lebhaftigkeit und Intelligenz sehr beliebt. Das Alleinsein verträgt sie nur schlecht, weswegen die Haltung mit einer Türkisch Angora oder Exotischen Kurzhaarkatze angebracht wäre.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach einer Zweitkatz. Weitere Informationen über die verschiedenen Katzenrassen erhalten Sie in unseren Rasseportraits.

 

    Twittern

 

Die neuesten Katzen-Kleinanzeigen

Reinrassiger BKH Deckkater in Lilac, Blutgruppe B ( Kein Verkauf!) in 47198
Reinrassiger BKH Deckkater in Lilac, Blutgruppe B ( Kein Verkauf!)

Hallo Ihr Lieben,
Unser Kerngesunder Reinrassiger Kater (Hauskater geb. 01.07.2019) hat Termine frei und wartet auf rollige und gesunde Katzendamen. :) Der Kater ist gesund, geimpft und entwurmt.Er...

150 €

47198 Duisburg

Heute, 00:27

Deckkater BKH Silver Shaded in 47169
Deckkater BKH Silver Shaded

Unser süsser Kater Gizmo hat noch termine frei.Ist vollkommen gesund und kein freiläufer, impfpass vorhanden.
Er hat schon seine ersten erfahrungen gemacht(Erfolgreich).Sie bringen ihre katze vorbei,...

150 €

47169 Duisburg

Heute, 00:02

CATIT Senses Kratzbrett NEU & OVP in 42651
CATIT Senses Kratzbrett NEU & OVP

SOLANGE DIESE ANZEIGE ONLINE STEHT, IST DER ARTIKEL ZU HABEN.

HINWEIS
1. Tierischer Nichtraucherhaushalt
2. Die Ware wird unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft.
3. Versand gg. Kostenerst...

12 € VB

42651 Solingen (Klingenstadt)

Gestern, 15:04

Transportbox Ferplast ATLAS 20 open Katzen Kleintiere in 42651
Transportbox Ferplast ATLAS 20 open Katzen Kleintiere

SOLANGE DIESE ANZEIGE ONLINE STEHT, IST DER ARTIKEL ZU HABEN.

HINWEIS
1. Tierischer Nichtraucherhaushalt
2. Die Ware wird unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft.
3. Versand gg. Kostenerst...

20 € VB

42651 Solingen (Klingenstadt)

Gestern, 15:04

Reinrassiger BKH Silver Tabby (spotted) Deckkater in 47443
Reinrassiger BKH Silver Tabby (spotted) Deckkater

Hallo, wir bieten hier unseren erfahrenen Kater als Deckkater an.
Er ist ein reinrassiger BKH Silver Tabby.
Unser Haushalt ist rauchfrei und tierlieb.
Unsere Katzen sind sozialisiert, gesellig und...

200 € VB

47443 Moers

Gestern, 07:03

Liam - verspäteter Genießer in 47638
Liam - verspäteter Genießer

Liam wurde im Win­ter 2019 geboren. Er tauchte im Garten einer Fam­i­lie auf, wurde dort eine Weile ver­sorgt, kon­nte aber nicht bleiben....
Er ist ein lieber Kater, der bei Men­schenkon­takt noch...

130 €

47638 Straelen

15.04.2021

 

Verwandte Ratgeber

zurück