rp-online Logo
Hamburg
0 km

Ratgeber-Übersicht für Jobsuchende

Trainee-Programm vs. Volontariat

Bild Studenten Die Wahrscheinlichkeit einer Festanstellung für Trainees ist sehr viel höher als bei Volontariat.

Das Studium ist geschafft und es stellt sich die Frage, welche Einstiegschancen für Hochschulabsolventen in die Berufswelt bestehen. Trainee -Posten oder aber eine Stelle als Volontär? Markt.de verrät Ihnen die grundlegenden Aspekte der beiden Möglichkeiten.

Trainee-Programm, Volontariat oder aber Direkteinstieg?

Als Trainee wird im allgemeinen Sprachgebrauch ein Hochschulabsolvent tituliert, der in einem Unternehmen als vielfältig einsetzbare Nachwuchskraft aufgebaut und gefördert wird. Vor allem im betriebswirtschaftlichen Bereich werden Trainee-Stellen vergeben. Hierbei existieren spezielle Programme, in denen Trainees verschiedenste Abteilungen kennenlernen und zumeist mittels fachspezifischer Seminare oder Netzwerkveranstaltungen geschult werden. Diese Maßnahmen zielen oftmals darauf ab, den Mitarbeiter auf eine Position im Führungsbereich vorzubereiten. Die Laufzeit beträgt in der Regel 12 bis 24 Monate und variiert selbstredend von Unternehmen zu Unternehmen.

Das Volontariat ist zuvörderst in der Medienlandschaft ein verbreitetes Phänomen: Ob bei Zeitungen und Zeitschriften oder in der Online-, TV- sowie PR-Branche gehören die „Volos“ dazu wie der Kugelschreiber zum Journalisten. Das Volontariat ist in der Regel häufig Anlaufstelle für Personen aus den geisteswissenschaftlichen Studiengängen. Ähnlich wie bei Trainee-Programmen variiert auch die Dauer von Volontariaten, beispielsweise dauert ein Redaktionsvolontariat 24 Monate.

Da nach abgeschlossenem Studium studierte Menschen oftmals mit der Problematik „Direkteinstieg in die Berufswelt – quasi unmöglich“ konfrontiert werden, präferieren viele die Teilnahme an einem Trainee-Programm bzw. die Annahme eines Volontariates. Auf diese Weise kann die notwendige Berufserfahrung, die von zahlreichen Unternehmen eingefordert wird, gesammelt werden. Offene Stellen sind zumeist spärlich, die Bewerberzahlen übersteigen in den meisten Fällen die zu vergebenden Positionen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen der Firmen: Gesucht sowie erwartet werden eine erstklassige Abschlussnote, bereits gesammelte praktische Erfahrung sowie ein im Highspeed absolviertes Studium.

Der Vorteil im Vergleich zum einfachen Praktikum : Während die Vergütung im Volontariat mit 1000 bis 1500 Euro brutto pro Monat nicht sehr hoch ist und sicherlich so manche Erwartungshaltung zerschlägt, können sich die Gehälter im Rahmen eines Trainee-Programms oftmals mit dem Einstiegsgehalt von Soforteinsteigern messen – je nach Größe der Firma kann die Vergütung zwischen 30.000 und 40.000 Euro jährlich betragen.

Übernahmechancen

Bild Trainee Trainee oder doch Volontariat nach dem Studium?

Die Übernahmechancen von Trainee und Volontär unterscheiden sich wesentlich: Während ca. ein gutes Drittel der Volontariats-Teilnehmer übernommen werden, ist die Wahrscheinlichkeit einer Festanstellung für Trainees sehr viel höher. Die Gründe liegen auf der Hand: Trainee-Ausbildungen kosten die Betriebe eine Stange an Geld (man bedenke die Vermittlung der speziellen Ausbildungsinhalte, Soft-Skills-Seminare etc.), zudem erhalten die Trainees einen tiefen Einblick in Abläufe, Strategien sowie Strukturen des Unternehmens. Entsprechend soll sich die Ausbildung in der weiteren Zukunft des Unternehmens als quasi Rendite positiv niederschlagen.

Tipps zum Schluss:

Wenn Sie nach einer geeigneten Stelle Ausschau halten, ist es von oberster Priorität, die Stellenangebote gründlich zu prüfen. Der Fokus sollte dabei auf den angebotenen Inhalten sowie den Weiterbildungsmaßnahmen und den gebotenen Perspektiven beim potenziellen Arbeitgeber liegen. Die Termini Trainee und Volontär sind nicht geschützt, d. h. anhand der Begrifflichkeiten kann kein qualitativer Anspruch attestiert werden. Achtung vor gut getarnten Langzeit-Praktika, die sich als Volontariat ausgeben! Verkaufen Sie sich nicht unter Wert und erkundigen sich z. B. beim Vorstellungsgespräch nach Weiterbildungs- und Förderungsmaßnahmen sowie Informationen zum Gehalt.

 

jetzt Stellengesuch inserieren

Verwandte Ratgeber

Job & Karriere Kleinanzeigen

Nette, Senioren Assistent in 41564
Nette, Senioren Assistent

Nette, Senioren Assistentin leistet Ge-
sellschaft, unterstützt, begleitet Sie
im Alltag.☏ 015224339540


Diese Anzeige erschien ursprünglich in der Printausgabe (Report Anzeigenblatt GmbH). Anzeigen...

41564 Kaarst

22.05.2022

Polnischer Fliesenleger u in 41199
Polnischer Fliesenleger u

Polnischer Fliesenleger und Trocken-
bauer su. Arbeit☏ 0152/17260409


Diese Anzeige erschien ursprünglich in der Printausgabe (Report Anzeigenblatt GmbH). Anzeigen von kooperierenden Zeitungsverlagen...

41199 Mönchengladbach

22.05.2022

Junge, symp., deutschspr. in 40474
Junge, symp., deutschspr.

▶Junge, symp., deutschspr. Pflegerin sucht neu-
en Wirkungskreis in D‘dorf,☏ 0176/20770723


Diese Anzeige erschien ursprünglich in der Printausgabe (Rheinische Post). Anzeigen von kooperierenden...

40474 Düsseldorf

21.05.2022

Assistentin der Geschäfts in 40667
Assistentin der Geschäfts

Assistentin der Geschäftsleitung/
Allrounderin
Langjährige Assistenztätigkeit im
Geschäftsleitungsbereich, führungserfahren,
Büroleitung, Projektarbeiten, Verhandlungs-
geschick, Zahlenaffinität, mit...

40667 Meerbusch

21.05.2022

Engagierte Haushälterin/K in 40221
Engagierte Haushälterin/K

Engagierte Haushälterin/Kinderfrau
(m/w/d) für Unternehmerhaushalt mit
2 kl. Kindern u. Hund in D-Benrath ge-
sucht (25 bis 40 Std./Woche). Sie orga-
nisieren den Haushalt (Reinigung, Wä-
schepflege,...

40221 Düsseldorf

21.05.2022

Das Domizil der Gräfin sucht Empfangsdame/Hausdame in 40547
Das Domizil der Gräfin sucht Empfangsdame/Hausdame

Deine Aufgaben

• als Empfangsdame bzw. Hausdame unterstützt du das Team in der Terminkoordination und die Geschäftsführung in ihren täglichen Aufgaben

• zusätzlich empfängst du unsere Gäste und...

40547 Düsseldorf

20.05.2022

Mehr Job & Karriere Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © drubig-photo / Fotolia.com
Bild 2: © goodluz / Fotolia.com