0 km
zurück

Übersicht: Hunderatgeber

Ältere Hunde über Kleinanzeigen vermitteln - Informationen und Tipps

Wie lässt sich ein älterer Hund am besten vermitteln?

Bild Alter Hund Ältere Hunde haben es oft schwerer vermittelt zu werden

Sie sind klein, niedlich, gesund und munter. Dass es Welpen in der Regel leicht haben ein Zuhause zu finden, liegt auf der Hand. Ältere Artgenossen haben es hingegen sehr viel schwerer. Viele Menschen haben Bedenken sich einen älteren Hund anzuschaffen. Sie rechnen mit Verhaltensproblemen oder sind der Meinung, dass das Tier für eine Vermittlung zu alt sei. Doch zu alt wofür? Um endlich doch noch ein richtiges Zuhause zu finden? Um den neuen Besitzern noch einige Jahre Freude zu bereiten?

Auch die Vermittlung eines älteren Tieres über Kleinanzeigen bringt leider oftmals Schwierigkeiten mit sich. Im Folgenden haben wir daher hilfreiche Informationen und Tipps zusammengestellt, die die Chancen auf eine erfolgreiche Vermittlung erhöhen.

Vorzüge eines älteren Hundes hervorheben

Die Gründe für die Hundeabgabe sind meist immer die Gleichen: Scheidung, ein Baby ist unterwegs, berufliche Veränderungen, Sterbefall, Erkrankungen oder Geldprobleme. An dem Hund selbst liegt es häufig nicht und so weisen ältere Hunde gegenüber Welpen und Junghunden in der Regel folgende Vorteile auf:

  • Sie besitzen ein gefestigteres und ruhigeres Wesen - die Welpenphase ist bereits vorbei
  • Es kann besser beurteilt werden, ob der neue Hausgenosse in die Familie passt.
    Verträgt er sich mit Katzen? Bellt er viel? Mag er Kinder? Anders als bei einem Welpen sind seine Eigenschaften bereits bekannt.
  • der Grundgehorsam ist vorhanden
  • Stubenreinheit
  • Spielfreude und Lernbereitschaft gehen nicht zurück, sondern sind nach wie vor vorhanden
  • das Alleinesein wird bereits beherrscht
  • alltägliche Situationen wie das Zusammentreffen mit anderen Hunden, lauter Verkehr oder Bus- und Bahnfahren stellen kein Problem mehr da

Tipp: Führen Sie die Vorteile, die ihr Tier besitzt in Ihrer Kleinanzeige auf. Nur so erfahren potentielle Käufer, welch tollen Charakter ihr Hund besitzt und das eine Vermittlung in keinem Fall zu spät kommt.

Kleinanzeige optimieren - ausführliche Beschreibung, Fotos und Videos

Generell ist es wichtig, ihr Anliegen innerhalb der Kleinanzeige so detailliert wie möglich zu beschreiben. Vor allem die Beschreibung des Charakters ist hierbei von besonderer Bedeutung. Welche Charaktereigenschaften besitzt der Hund? Was macht ihn so besonders und warum sollte sich der zukünftige Käufer gerade für ihn entscheiden? Hat er die Hundeschule erfolgreich besucht oder besitzt er gar andere Qualifikationen? Tierfreunde haben meist das Bild eines fröhlichen Welpen im Kopf, den sie selbst erziehen wollen. Machen Sie in Ihrer Kleinanzeige daher unbedingt deutlich, was Ihren Hund auszeichnet und welche Vorzüge er besitzt.

  • Warum geben Sie den Hund ab?
    Liegt es am Verhalten des Tieres, oder ist ein anderer Beweggrund wie eine Schwangerschaft oder ein Wohnungswechsel mit Hundehaltungsverbot ausschlaggebend?
  • Informationen zu Alter und Herkunft
    Wie alt ist der Hund genau? Haben Sie ihn aus dem Tierheim zu sich geholt oder kam er als Welpe direkt vom Züchter zu Ihnen? Musste das Tier bereits mehrmals den Besitzer wechseln?
  • Verwendung von Bildern und Videos

    Bilder sagen mehr als tausend Worte. Fügen Sie Ihrer Anzeige daher unbedingt Bilder hinzu, die Ihren Vierbeiner in das rechte Licht rücken. Bilder und Videos lenken zusätzliche Aufmerksamkeit auf Ihre Kleinanzeige und erhöhen die Chancen schnell den richtigen Käufer zu finden. Das Interesse des Käufers wird oftmals zuerst durch Bilder geweckt. Erst in einem zweiten Schritt kommt es dann zum Lesen der Beschreibung. Punkten Sie hier, ist der erste Schritt also bereits getan. Hat sich ein potentieller Interessent bereits in das Bild Ihres Vierbeiners verguckt, spielt das Alter für ihn vielleicht nur noch eine untergeordnete Rolle und einem ersten Treffen steht nichts mehr im Wege. Tipps zur Erstellung von Fotos und Videos, lesen Sie im Fotoratgeber bzw. Videoratgeber .

Eine allgemeine ausführliche Anleitung für die Inseration von Hundeanzeigen finden Sie unter Hundeanzeigen richtig inserieren - Was gehört alles in eine Hundeanzeige?

Auch wenn generell gilt: Je mehr positive Eigenschaften desto besser, sollten Sie bei Ihrer Beschreibung natürlich immer bei der Wahrheit bleiben. Der potentielle Käufer wird den Hund bei Interesse vor Ort besuchen. Stellt er plötzlich fest, dass die Angaben der Kleinanzeige nicht der Realität entsprechen, wirft das ein schlechtes Bild auf Sie. 

Vorteile für ältere Hunde gegenüber jungen Hunden

Bild Alter Hund Bei der Vermittlung von älteren Hunden ist vor allem der Charakter sehr wichtig

Die Probleme, die ein junger Hund mit sich bringt, werden allzu oft übersehen. Stubenreinheit und Gehorsam müssen mühsam anerzogen werden. Wohnungseinrichtung, Schuhe und Nerven der Besitzer leiden. Welcher Charakter trotz zeitintensiver Welpenerziehung letztendlich aus dem Kleinen hervorgeht, ist kaum absehbar. Ältere Hunde bringen im Vergleich hierzu einen großen Vorteil mit sich: Man weiß, wen man sich ins Haus holt. Außer an Lebensjahren stehen sie ihren jüngeren Artgenossen außerdem in nichts nach. Ihre Lernfähigkeit ist nach wie vor vorhanden, sie gewöhnen sich gut an neue Bezugspersonen und haben diesen viel zu geben. Kein alter Hund sollte daher seinen Lebensabend in einem Tierheim verbingen. Dennoch gibt es natürlich Dinge zu beachten, wenn ein älterer Hund ins Haus zieht. Lesen Sie hierzu unseren Ratgeber Aufnahme eines älteren Hundes: Was ist zu beachten?.

 

 Twittern

Verwandte Themen:

Aufnahme eines älteren Hundes: Was ist zu beachten?

Hunderatgeber - von Hundeerziehung bis Hunderassen

Kleinanzeigen richtig schreiben

Tipps und Ratgeber: Kleinanzeigen erfolgreich inserieren

Ratgeber für den Hundekauf und die Hundevermittlung

Hunderassen von A bis Z im Überblick

Sicherheitshinweise beim Hundekauf

Kaufverträge für Hunde

Wann ist die Haltung von einem zweiten Hund ratsam?

Ratgeber Hundeschule: Wie Hund und Hundehalter den richtigen Umgang miteinander lernen

Tierisch gute Hundespiele – Spaß für Tier und Mensch

Zugelaufene Hunde in Not - Was tun?

Tipps, damit Ihr Hund besser gehorcht

 

Jetzt Hunde Kleinanzeige inserieren

Aktuelle Kleinanzeigen für Hunde

Mischlingswelpen in 41363
Mischlingswelpen

Mischlingswelpen zu
verkaufen
Husky/Schäferh. (entwurmt,
geimpft, gechippt)
Tel. 01 57/82 75 17 95


Diese Anzeige erschien ursprünglich in der Printausgabe (Rheinische Post). Anzeigen von kooperieren...

41363 Jüchen

22.01.2022

Reinrassige  Langhaar Chihuahua Welpen in 47226
Reinrassige Langhaar Chihuahua Welpen

Meine Chihuahua Hündin hat am 12.01.2022, 4 wundervolle und Gesunde Welpen zur Welt gebracht
Der Graue Welpe ist schon Vergeben !
Es sind noch 2 Weibchen und ein Rüde zu haben
Die Welpen dürfen...

1.250 €

47226 Duisburg

21.01.2022

Hundeleinen in 47198
Hundeleinen

Flexi Roll-Leinen in  verschiedenen Farben, für kleine Hunde, Länge 5mtr. vorhandene Farben - schwarz, gelb, blau, rot gep.

3 €

47198 Duisburg

19.01.2022

Schöner Sheltie Jungrüde in 41199
Schöner Sheltie Jungrüde

Schweren Herzens müssen wir uns von unserem traumhaft schönen Sheltie Jungrüden trennen, da er aufgrund einer Zahnfehlstellung nicht in der Zucht eingesetzt werden kann :-( 

Er ist 7 Monate jung ,...

41199 Mönchengladbach

19.01.2022

Reinrassige Chihuahua Welpen langhaar in 47051
Reinrassige Chihuahua Welpen langhaar

Unsere Chihuahua Hündin hat am 07.01.2022 das erste Mal fünf wunderschöne Welpen zur Welt gebracht.
Die Welpen erfreuen sich bester Gesundheit!
Es sind 2 Weibchen und 3 Rüden.
Die kleinen werden...

1.200 € VB

47051 Duisburg

17.01.2022

Mischlingsrüde 1,5 Jahre sucht Pflege- oder Endstelle in 40591
Mischlingsrüde 1,5 Jahre sucht Pflege- oder Endstelle

"Rocket" ist 1,5 Jahre alt, wiegt 20 kg, ist gesund, geimpft und hat einen 6 Monats-Kastrationschip.
Wir kommen leider nicht mehr mit ihm zurecht.
Er braucht dringend einen erfahrenen Besitzer, der...

VB

40591 Düsseldorf

14.01.2022

Weitere Kleinanzeigen für Hunde

 

Bildquellen :

Bild 1: ©  Pixabay.com / tookapic

Bild 2: ©  Pixabay.com / LiveLaughLove

zurück