rp-online Logo
Bücken
0 km

Antiquitäten-Ratgeber

Antiker Goldschmuck - begehrte Sammlerobjekte

Bild Antike Ohrringe Beispiel für eine sichere Geldanlage - Antike Ohrringe. Goldschmuck erfreut sich besonders in Zeiten unsicherer Finanzmärkte wachsender Beliebheit. Die feinen Schmiedearbeiten sind dabei eine sichere Geldanlage, denn der Goldwert ist in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich gestiegen. Insbesondere antiker Schmuck erzielt bei Verkäufen über Kleinanzeigen oder Auktionen beträchtliche Summen. Das liegt zum einen an den meist hochkarätigen Ausführungen, andererseits an der zeitlosen Schönheit der Stücke. Vor allem Schmuckarbeiten im Art-Deco- und Jugendstil sprechen den modernen Geschmack durch gerade Linien oder schlichte Formen an.

 

Was ist beim Kauf von Goldschmuck zu beachten?

Beim Kauf von Goldschmuck sollte man allerdings eine Regeln beachten, um nicht zuviel für das begehrte Sammlerobjekt zu bezahlen. Die Einheit zur Bestimmung der Goldreinheit ist historisch das Karat. Pures Gold entspricht 24 Karat (Feingold). Schmuckstücke aus dem östlichen Mittelmeerraum haben häufig einen geringeren Goldanteil, von 22 Karat oder niedriger. Bei diesen Stücken ist ein geringerer Preis anzusetzen. Um solche Stücke zu erkennen - insbesondere aber auch, um vergoldete Teile sofort zu identifizieren - empfiehlt sich die Magnetprobe. Bei Gold handelt es sich um ein Edelmetall ohne magnetische Eigenschaften. Legierungen mit Eisenanteil oder vergoldete Eisenstücke sind hingegen magnetisch. Der Preis liegt hier deutlich unter dem von Schmuckstücken aus Feingold.

Goldschmiedekunst - desto älter, desto wertvoller

Hinsichtlich des Marktwertes von Goldschmiedekunst ist das Alter der Stücke von entscheidender Bedeutung. In der Regel gilt, je älter der Schmuck, desto höher der Wert. Allerdings sind besonders Arbeiten aus dem Jugendstil sehr gefragt und erzielen regelmäßig höhere Preise. Um die verschiedenen Epochen einzuschätzen, lohnt sich eine kleine Stilkunde der auf dem Schmuckmarkt üblicherweise gehandelten Epochen.

Epochen und Stile - Gold im Wandel der Zeit

Bild Antiker Goldschmuck Wenn man sich nicht mehr über den Antiken Goldschmuck erfreut - einfach wieder zu Geld machen.

Wie bereits erwähnt, stehen besonders die Stücke aus dem Jugendstil hoch im Kurs. Dabei sollte bedacht werden, dass es "den Jugenstil" nicht gab, sondern der Begriff eine Reihe sehr divergierender Stilrichtungen um die letzte Jahrhundertwende umfasst. Gemeinsam sind den verschiedenen Richtungen allerdings dekorativ geschwungene Linien und die spielerische Aufnahme floraler Elemente in die Schmuckgestaltung. Flächen weisen häufig Arabesquen als Verzierung auf. Jugendlichkeit und Modernität drücken sich in der Aufgabe barocker Überfrachtung und der Aufgabe von Symmetrien aus.

 
 
 

Art-Deco, Jugendstil und Gold

Der Art-Deco-Stil ist die künstlerische Form der klassischen Moderne und umfasst den Zeitraum von 1920 bis 1940. Schmuckstücke aus dieser Epoche glänzen durch die gestalterische Verbindung von Form und Eleganz. Auf die Verzierung von Flächen verzichtet der Stil zugunsten eines Bekenntnisses zur klaren Form. Die Schmiedearbeiten des Art-Deco heben sich von solchen aus Jugendstil oder Biedermeier durch die demonstrative Schlichtheit und den plakativen Stil ab.

Goldschmuck im Biedermeier

Älter als Jugendstil und Art-Deco ist der Biedermeier . Zwischen 1815 und 1848 erlebte diese Kunstrichtung ihre Blüte und prägte in bedeutendem Maße auch die Goldschmiedekunst dieser Zeit. Als Stilrichtung einer politischen Umbruchsphase strahlen Stücke des Biedermeier Behaglichkeit und Geborgenheit aus. Die Anlehnung an klassische Vorbilder ist dabei unübersehbar. Vor allem Goldschmuck der Zeit besticht durch manirierten Stil und ausgeprägte Verzierungen. Goldstücke sind häufig mit Edelsteinen besetzt.

Schmuck, Siegel und Prägungen

Bild Goldringe Herstellermonogramme liefern ein Hinweis über den Herkunft und Alter der Stücke.

Neben der Stilmerkmale weisen häufig Drucke, Monogramme oder Stempel auf Herkunft und Alter der Schmuckstücke hin. Besonders bei Stempelungen und Prägungen ist allerdings große Aufmerksamkeit angebracht. Häufig weisen eingeprägte Daten nicht unbedingt auf das Herstellungsdatum hin, sondern wurden zu bestimmten Anlässen in Ringe oder Uhren eingefügt. Herstellermonogramme liefern unter Umständen weitere Hinweise auf Herkunft und Alter der Stücke.

 

 

  Twittern

Verwandte Themen im Antiquitäten-Ratgeber

Den Wert von Schmuck schätzen lassen: Darauf sollten Sie achten

Antiquitäten Handel, Sammlungen, An- und Verkauf - von Barock bis Jugendstil - Tipps und Ratgeber

Antikes Porzellan sammeln - Tipps und Ratgeber

Antike Puppen sammeln - Antiquitäten Ratgeber

Antiquitäten: echtes Kunstwerk oder wertvolle Fälschung

Ratgeber: Antikes Silberbesteck sammeln und reinigen

Antike Uhren sammeln - Ratgeber für Uhrenliebhaber

Edelsteine - Schmuck und Juwelen Ratgeber

Biedermeier Möbel und Antiquitäten - Ratgeber für Sammler

Jugendstil Möbel und Lampen - Jugendstil Antiquitäten richtig sammeln

Goldschmuck im Marktplatz

Bild Ölgemälde goldener Rahmen Bilderrahmen Kunst Dekoration Deko Wanddekoration in 40789
Bild Ölgemälde goldener Rahmen Bilderrahmen Kunst Dekoration Deko Wanddekoration

Ich gebe dieses Ölgemälde des Künstlers Norxek (Name nicht richtig für mich lesbar) ab.
Das Bild ist incl des dekorativen Rahmens abzugeben. Es hat eine Größe von ca: 77,5 x 67 x 9 cm.
Da es sich um...

100 €

40789 Monheim (Rhein)

30.11.2021

Alka (Alboth & Kaiser) Vase "Rebe" mit Echtgold-Verzierung in 42719
Alka (Alboth & Kaiser) Vase "Rebe" mit Echtgold-Verzierung

Sehr gut erhaltenes, schönes altes Sammlerstück

Höhe 18 cm

Kann gegen Aufpreis auch versandt werden.
Da Privatverkauf keine Garantie oder Rücknahme.

24 € VB

42719 Solingen (Klingenstadt)

28.11.2021

Uhrwerke mechanisch Arctos in 41238
Uhrwerke mechanisch Arctos

Hallo. Ich biete hier zwei vollmechanische Uhrwerke der renomierten deutschen Uhrenmarke Arctos Elite an. Ein Uhrwerk stammt aus einer goldenen Armbanduhr, das andere aus einer goldenen Taschenuhr....

40 €

41238 Mönchengladbach

26.11.2021

Glas Vase Glasvase Kristall, Kristallvase vergoldete Öffnung, ca. 30er Jahre in 47447
Glas Vase Glasvase Kristall, Kristallvase vergoldete Öffnung, ca. 30er Jahre

Antike, alte Kristalvase dick vergoldet (bis zur 3 cm breite Vergoldung außen und innen). Schöne Form und Muster
Höhe: ca. 10 cm
Durchmesser:
Oben ca. 10,4 cm
Unten ca. 8,3 cm.
 
Die Vase ist in...

8 €

47447 Moers

19.11.2021

antikes Esszimmer in 47198
antikes Esszimmer

Verkaufe ein antikes Esszimmer, massiv Eiche, bestehend aus einem mehrteiligen Schrank mit ausziehbarer Ablage in den Maßen: breit 2,00 m, tief 063 m, hoch 2,10m,
ein Schrank, ebenfalls mit...

2.280 € VB

47198 Duisburg

17.11.2021

antiker Weichholzschrank  19. Jahrhundert in 47198
antiker Weichholzschrank 19. Jahrhundert

verkaufe eine Vertiko/Bauernschrank  (Weichholz) aus der Zeit Anfang - Mitte des 19 Jahrhundert. das Möbelstück wird derzeit noch als Phono Schrank benutzt.
Dekoration gehört nicht zum Kaufumfang.
 ...

165 € VB

47198 Duisburg

17.11.2021

Mehr Kleinanzeigen für Gold unter Antiquitäten und Kunst

 

Bildquellen:
Bild 1: © pixabay.com / Nawalescape
Bild 2: © pixabay.com / 47ronin47

 
zurück